Mona und Ralf, jung verheiratet, erwarten ein Kind. Glücklich bereiten sie sich auf den Nachwuchs vor, doch eine Ultraschalluntersuchung verändert alles. Ihre Welt bricht zusammen als Mona erfährt, dass ihr Kind, sollte es ausgetragen werden, behindert zur Welt kommen wird. Eine Querschnittlähmung ist unvermeidbar, noch Schlimmeres kann nicht ausgeschlossen werden.

Es beginnt eine Auseinandersetzung zwischen den Eheleuten ob Mona die Schwangerschaft abbrechen lassen soll, die rein medizinische Indikation ist gegeben. Ralf versucht mit allen Mitteln zu verhindern, dass das Kind in diese Welt geboren wird, da er auch um seine Reputation fürchtet. Mona ist unschlüssig. Als sie schließlich bereit ist, dem Wunsch ihres Mannes Folge zu leisten, erkennt sie in letzter Minute dessen wahres Ich und entscheidet sich spontan gegen ihn - und für ihr Kind, auch wenn sie damit eine schwierige und ungewisse Zukunft wählt.

Darsteller:

Angelika Mohr, Michael Fries, Christian Trautsch, Werner Heidemann mit Gattin

Buch, Bild, Regie: Klaus-Dieter Mohr

Spielfilm, Laufzeit 23'09''

 

A story about good luck (pregnancy) and bad luck (paraplegia and potential medically indicated abortion).

Content:

Mona and Ralf, a young married couple, are expecting a baby. Happyness is in their lifes, but a ultrasonic testing suddenly changes all. Mona come to know that her child, if she'll carry it to term, will be disabled maybe mentally disabled too. At it's best it will be only a paraplegia. A conflict starts between Mona and Ralf about a medically indicated abortion. Ralf is absolutely pro the abortion, Mona is in two minds about. Finally she's ready to do what her husband prefers in compliance with his desire - but in the last minute she recognise Ralfs true nature and so she decides against her husband and in favour for her child. A difficult and ambiguous future is waiting for her and her baby.

Cast: Angelika Mohr, Michael Fries, Christian Trautsch, W. Heidemann

Written and Directed by Klaus-Dieter Mohr

Hier können Sie den Film direkt sehen !

Szenenfotos, Plakate und Soundtracks finden Sie im entsprechenden Untermenu des Menupunktes "Downloads"

 

Schwarze Wiege
© 2016