Statistik des Jahres 2013

 'Eiszeit' schießt nach oben

 

Hier sind nun die Zahlen für das vergangene Filmjahr 2013.

Unsere Filme und Trailer wurden, wie im Vorjahr,  hauptsächlich veröffentlicht auf den Portalen youtube, vimeo, veoh, dailymotion, myvideo und onlinefilm.org. Die folgenden Zahlen beziehen sich auf die genannten Portale. Aufrufe auf unseren Homepages auf denen wir seit einiger Zeit unsere Trailer zum Ansehen anbieten und wo demnächst auch der Download bestimmter Filme möglich sein wird sind hier nicht verzeichnet. Weitere Veröffentlichungen auf diversen anderen Portalen, die sich über youtube u.ä. die Filme holen und dann selbst veröffentlichen können wir zahlenmäßig leider nicht erfassen, genausowenig wie Aufrufe über facebook, und wir haben auch keinerlei Anhaltspunkte für Schätzungen. Diese Veröffentlichungen sind uns auch erst bekannt geworden beim Durchforsten von Suchmaschinen wie Google & Co. Nun also zum Jahr 2013.

Die Gesamtzahl aller Aufrufe unserer Filme und Trailer in den Portalen betrug im Jahr 2013  21.006. Die Verteilung der Aufrufe auf die einzelnen Filme ist aus der folgenden Tabelle und der Grafik ersichtlich. Die erhöhte Aufrufanzahl von Eiszeit auf der zweiten Grafik ergibt sich durch Aufrufe, die außerhalb der gelisteten Videoportale erfolgten. Die Gesamtanzahl der Abrufe steigt dadurch auf 21.081.

Von den Gesamtaufrufen bezogen sich 89% auf die angebotenen Filme und 11% auf die Trailer, die im Laufe des Jahres auf die Portale hochgeladen wurden. Die prozentualen Anteile der einzelnen Filme an den Filmaufrufen und der entsprechenden Trailer an den Traileraufrufen zeigen die folgenden zwei Grafiken.

Hierbei zeigt sich, dass der sich schon 2012 abzeichnende Trend der 'Eiszeit' als absoluten Zuschauerliebling bei youtube auswies sich auch 2013 fortsetzte und den Film in ungeahnte Aufrufshöhen schoss.

Apropos Trend; Die Gesamtaufrufe unserer Produktionen zeigten im Jahr 2013 bei youtube einen unübersehbaren Aufwärtstrend, der sich auch im laufenden Jahr fortsetzt wie wir erfreut feststellen konnten.

Geschlecht und Alter unserer Zuschauer geht aus der folgenden Grafik hervor, die sich zwar auf youtube bezieht, aber die durchaus auch auf andere Videoportale anwendbar sein dürfte.

In welchen Ländern dieser Erde unsere Zuschauer beheimatet sind zeigt die folgende Tabelle, die allerdings nur die ersten 25 Plätze auflistet. Insgesamt wurden unsere Produktionen in 98 Ländern dieser Welt gesehen.

Interessant ist ebenfalls, dass der Anteil der Abrufe von Mobilgeräten (Smartphones, Tablets etc.) ständig und unaufhaltsam steigt. Im Jahr 2013 betrug er schon 23% aller Abrufe und wie uns ein Blick in die Statistik der ersten Monate in 2014 verraten hat übertrifft er schon jetzt in mancher Woche die Abrufe, die über PCs erfolgen.

Die Anzahl der Zuschauer, die den jeweiligen Film beim ersten Abruf in der gesamten Laufzeit ansehen beträgt ca. 17%. Wieviele Zuschauer sich allerdings den jeweiligen Film downloaden, um ihn später in voller Länge zu betrachten ist leider nicht eindeutig feststellbar. Die Schätzung liegt bei ca. 30%.

Wir sind sehr zufrieden und glücklich mit dem Erfolg, soviele Menschen weltweit mit unseren Produktionen zu erreichen und zu unterhalten und werden mit Schwung und Elan weitermachen. Die Bearbeitung älterer, noch nicht veröffentlichter Produktionen ist in Arbeit und auch ein neues Projekt befindet sich in der Vorbereitungsphase.

 

 

Statistik 2013
© 2016